Archiv der Kategorie: Argo

Hyle

.     Hyle ‚Nephele, Du Schleierhafte, Scheinbare nur, Wölkische Du, feine Luft und reines Wasser, während eines himmlischen Gelages von Gottvater Zeus als glimmender Schemen in den Olymp gehaucht, als Abglanz, als Trugbild, als der Hera vage Kontur, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argo | Kommentar hinterlassen

Symplegaden

. Symplegaden Wie auch spätere Sänger noch erinnern werden – Schreiber dann schon, alt und still, mit zitternden Händen im Sande der Heldengräber schabend, erkaltete Stirnen befragend, nicht trunkene Herzen – so sind denn jene Stürme am Goldenen Grenzstein gewiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argo | 1 Kommentar

Zmintheus

.   Zmintheus (0/X) Der moderne, der Mensch der vergangenen, der letzten Jahrtausende, der Wandernde, den prometheischen Neanderthaler Überholende, der schneller Streifende erst zu Fuße dann hinter der Stirn, der sich Windende, der Reifende, der sich Verjüngende, ihm war es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argo | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Aiaia

Aiaia Der erste der Exilanten, Händler, Hassardeure, der erste der griechischen Schwarzmeerfahrer, dessen Gliedmaßen nicht schon bald in den transkaukasischen Wäldern zerfallen, in den kolchischen Sümpfen verfaulen, dessen eben noch unbändige Willenskraft sich nicht in den maßlosen Mückenschwärmen des modrigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argo | Kommentar hinterlassen

Skythai

.     Skythai Der Titan Prometheus, wilder Sproß jener ältesten, von Erde und Himmel selbst hervorgebrachten Göttergemeinde, Sohn des Westherrschers Iapetos und der morgentlichen Asia, einer Okeanide, somit Feuervogel und Quellstein zugleich, ausgestattet noch mit der nicht minder frühen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argo | Kommentar hinterlassen

Kolchis

  . Kolchis (Wilson-Zyklus) Inmitten tiefstem Proterozoikums, vor nächtlichen 2 Milliarden Jahren etwa driften Ureuropa, Wolgo-Uralia und Sarmatia ineinander, während jenes noch erdfrühzeitlichen Äons also verschmelzen die drei Platten zur gemeinsamen Landmasse Baltica. Bald eingebunden in den Komplex des Superkontinentes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argo | Kommentar hinterlassen

Moira

Argo (Moira: ‚Was geht, das bleibt sich ähnlich. Was steht, das wird sich ändern.‘) Das Kupferne, das Zeitalter des Seßhaftwerdens, Zeitalter der Erfüllung nach Fluch und Flucht, es dringt seinem Abschluß, seinem Überfluß entgegen. Die wandelnde Natur des Clans wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argo | Kommentar hinterlassen