Monatsarchiv: März 2014

Dreiklang

. . . Dreiklang  . . (homo sapiens)  . . Der Materialist verlangt Experiment und Empirie, Beobachtbarkeit, Wiederholbarkeit und Vorhersagbarkeit. Der Materialist erwartet Beherrschbarkeit. Absolute Relation. Er stellt fest, nur das als existent zu akzeptieren, was ihm durch die Sinne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Patahistoriae | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Asket

          Vorwort           ‚Immer hat Geschichte zwei Komponenten: das, was geschehen ist, und den, der das Geschehene von seinem Orte in der Zeit sieht und zu verstehen sucht.‘     (Golo Mann) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asket | Kommentar hinterlassen

K3/9

    . . . . 9 . . (Solipsismus) . . . Das Durchbrechen der örtlichen Raumzeitstruktur ereignete sich als sanftes Erwachen. Helle traf auf meine geschlossenen Augen. Feine, hauchdünne Pinsel strichen darüber, streichelten Stirn und Wangen, kitzelten Nasenspitze, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Komet | Kommentar hinterlassen

K3/8

. . . . 8 . . (Nonadologistik) . . . Innerhalb eines Leerefeldes waren jegliche Leerefelder voneinander ununterscheidbar. Innerhalb eines Leerefeldes befand sich der Reisende zugleich in jedem anderen der in vollkommener Übereinstimmung zwischen den Raumzeitstrukturen des Universums eingelagerten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Komet | Kommentar hinterlassen