Monatsarchiv: Februar 2014

Exodus (Teil IV: Ossarium)

. . . . Teil IV: Ossarium . . . 1 . (Zephyr) . . Nikolaus labt sich am Chorgesang der Feigen- und Zitronenblüten. Das Blau des Himmels ist so zart. So garnicht hart. So ganz und gar Gegenwart. . … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exodus | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Exodus (Teil III: Peregrinatio/Kap6-9)

. . . . 6 . (Kreis und Kreuz) . . . Dietmar von Aist, aus freiherrlichem Geschlechte und ebensolch ein Dichter, sich der Minne verschrieben, kinderlos geblieben, findet der Vorläufer eines Reinmar von Hagenau, eines Walther von der Vogelweide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exodus | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Exodus (Teil III: Peregrinatio/Kap4&5)

. . . . 4 . (Tehom) . . . ‚Dann verließ Jesus die Stadt und ging, wie er es gewohnt war, zum Ölberg. Seine Jünger folgten ihm. Als er dort war, sagte er zu ihnen: Betet darum, daß ihr nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exodus | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Exodus (Teil III: Peregrinatio/Kap2&3)

. . . . . 2 . (Septentrio) . . . Das Wort des Herrn erging an mich: ‚Noch ehe ich dich im Mutterleib formte, habe ich dich ausersehen. Noch ehe du aus dem Mutterschoß hervorkamst, habe ich dich geheiligt. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exodus | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Exodus (Teil III: Peregrinatio/Kap1)

. . . . Teil III: Peregrinatio puerum . . . 1 . (Saligia) . . Als das vermeintlich einzige Jahrtausend nach jenem ersten Kommen des Erlösers zuende gezählt ist und tatsächlich nichts Weltumwälzendes geschieht, wird dies manch in Christo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exodus | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen